V E R A N S T A L T U N G E N
 
Die Gedenkstätte Ahrensbök ist wieder für einzelne Besucher*innen geöffnet.
Dienstag bis Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonntag 14.00 - 18.00 Uhr


Anfragen: 04525 - 493 060 oder: gedenkstaetteahrensboek@t-online.de

 
Sonntag, 25. Juli 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr:
Besuch der Ausstellungen
"Das frühe KZ"
"Unsere Schule war ein KZ"
"Zwangsarbeit in Ahrensbök 1939 - 1945"
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung jüdischer Bürger"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein"
"20 Jahre Gedenkstätte Ahrensbök"
 
Sonntag, 1. August 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr:
Besuch der Ausstellungen
"Das frühe KZ"
"Unsere Schule war ein KZ"
"Zwangsarbeit in Ahrensbök 1939 - 1945"
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung jüdischer Bürger"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein"
"20 Jahre Gedenkstätte Ahrensbök"
 
Sonntag, 8. August 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr:
Besuch der Ausstellungen
"Das frühe KZ"
"Unsere Schule war ein KZ"
"Zwangsarbeit in Ahrensbök 1939 - 1945"
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung jüdischer Bürger"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein"
"20 Jahre Gedenkstätte Ahrensbök"
 
Sonntag, 15. August 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr:
Besuch der Ausstellungen
"Das frühe KZ"
"Unsere Schule war ein KZ"
"Zwangsarbeit in Ahrensbök 1939 - 1945"
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung jüdischer Bürger"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein"
"20 Jahre Gedenkstätte Ahrensbök"
 
Sonntag, 22. August 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr:
Besuch der Ausstellungen
"Das frühe KZ"
"Unsere Schule war ein KZ"
"Zwangsarbeit in Ahrensbök 1939 - 1945"
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung jüdischer Bürger"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein"
"20 Jahre Gedenkstätte Ahrensbök"

15.00 Uhr
"Sich fügen heißt lügen"- Der Literat und Anarchist Erich Mühsam
Ein Vortrag von Lienhard und Gunda Böhning
 
Sonntag, 29. August 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr:
Besuch der Ausstellungen
"Das frühe KZ"
"Unsere Schule war ein KZ"
"Zwangsarbeit in Ahrensbök 1939 - 1945"
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung jüdischer Bürger"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein"
"20 Jahre Gedenkstätte Ahrensbök"
 
Sonntag, 2. September 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr:
Besuch der Ausstellungen
"Das frühe KZ"
"Unsere Schule war ein KZ"
"Zwangsarbeit in Ahrensbök 1939 - 1945"
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung jüdischer Bürger"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein"
"20 Jahre Gedenkstätte Ahrensbök"
 
Sonntag, 12. September 2021, 11.00 bis 18.00 Uhr:
Tag des offenen Denkmals:
"Sein und Schein in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege


Führungen durch die Dauerausstellungen des Hauses
"Das frühe KZ"
"Unsere Schule war ein KZ"
"Zwangsarbeit in Ahrensbök 1939 - 1945"
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung jüdischer Bürger"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein"
"20 Jahre Gedenkstätte Ahrensbök"
 
 
nach oben nach oben
 
V E R E I N S I N T E R N A 
 
 
nach oben nach oben
 
 
P R E S S E 
 
Artikel 2021 
 
Artikel 2020
Artikel 2019
Artikel 2018
Artikel 2017
 
nach oben nach oben