Auf Initiative der "Gruppe 33" konstituierte sich am 8. Mai 2000 der Trägerverein Gedenkstätte Ahrensbök.

Die Gedenkstätte Ahrensbök ist eine Gedenkstätte im Aufbau,
Sie befindet sich seit ihrer Gründung am 8. Mai 2001 in dem einzigen in Schleswig-Holstein erhaltenen Gebäude, in dem Ende 1933 ein frühes, ein " wildes" Konzentrationslager untergebracht war.

 
Die Gedenkstätte Ahrensbök ist eine    
     
  Dokumentations- und Ausstellungsstätte  
  Gedenk- und Nachdenkstätte  
  Bildungs- und Begegnungsstätte  
     
Wir freuen uns auf Ihren Besuch    
   
Die Gedenkstätte Ahrensbök ist mit dem Preis des "Bündnis für Demokratie und Toleranz"
ausgezeichnet worden. ... mehr